Tarot

Die Verwendung von Tarotkarten zu weissagerischen Zwecken basiert auf dem Grundgedanken, dass jedem Moment eine besondere Qualität innewohnt. Kreisen die Gedanken eines Menschen um eine schwierige Lebenssituation, dann sind in dem Moment, wo die Karten dazu befragt werden, diese Gedanken vollkommen präsent. So können Tarotkarten, indem sie die besondere Qualität eines Momentes sichtbar machen, Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

Tarotkarten-Sets gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die einzelnen Karten enthalten symbolische Darstellungen, die tiefes esoterisches Wissen in sich bergen. Weit verbreitet ist das Karten-Set von Arthur E. Waite, das einen hohen esoterischen Bezug hat. Andere Sets legen ihr Augenmerk mehr auf kunstvolle, teils stilisierte Darstellungen; dabei büßen sie jedoch meist ihren esoterischen Gehalt ein.

Die Tarotkarten sind ein praktisches, zeitnahes System der Divination (Weissagung). Neben weissagerischen Zwecken dienen die Tarotkarten auch einem tieferen Verständnis der Grundprinzipien menschlichen Lebens. Wie Eingeweihte wissen, besteht ein direkter Bezug der Tarotkarten zum kabbalistischen „Baum des Lebens“.

Eine Tarotkartenlegung gibt Aufschluss über Lösungsmöglichkeiten in schwierigen Lebenssituationen. Mit Hilfe bestimmter Legesysteme wird eine Entscheidungshilfe gegeben und ein tieferes Verständnis der Gesamtumstände ermöglicht.


Home | Astrologie | Tarot | Beratung | Workshops | Zur Person | Publikationen | Links | Kontakt | Impressum |